Notfall-Rufnummer: 0700-49376227

Stickstoff Füll- und Prüfvorrichtung FPU, Konsolen, Befestigung

Druckspeicherzubehör, Füll und Prüfvorrichtung FPU, Konsolen, Befestigungsschellen
Mit Hilfe von Füll-und Prüfvorrichtung FPU-1 werden Hydraulikspeicher mit Stickstoff befüllt bzw. der vorhandene Vorfülldruck p0 geprüft und geändert.

Zu diesem Zweck wird die Füll- und Prüfvorrichtung FPU-1 auf das Gasventil des Druckspeichers aufgeschraubt und über einen biegsamen Füllschlauch mit einem handelsüblichen Stickstoffbehälter N2 verbunden. 

Die FPU ist eine spezielle Verschraubungsarmatur mit angebautem Manometer, Rückschlagventil und einer Spindel, mit der das Speichergasventil zur Druckkontrolle geöffnet wird.
Kolbenspeicher und Membranspeicher werden direkt gefüllt und geprüft. Der Blasenspeicher wird mit dem Adapter A3 (im Koffer enthalten) befüllt und geprüft.

Im Koffer enthalten sind:
  • Ventilkörper
  • Spindel mit elatischer Dichtung
  • Rückschlagventil und Entlastungsventil
  • Manometer mit Anzeigebereich bis zu 400bar
  • Füllschlauch 2,5m (nach EG Maschinenrichtlinie DIN EN 853-857)
  • Adapter A3 für Blasenspeicher
  • Hartschalenkoffer
  • Betriebsanleitung
  • (ohne Stickstoffdruckminderer) optional erhältlich

Befestigungschellen und Konsolen geben ihrem Druckspeicher den richtigen Halt. Je nach Baugröße finden Sie die richtige und geeignete Befestigung in unserem Sortiment.
Die Prüf-und Füllvorrichtungen sowie Flaschen-Druckminderer erhalten Sie bei uns ab Lager. Fragen Sie uns bitte hierzu an

Die Vorteile von Hydrobar:

  • Mobiler 24 h
    Vor-Ort-Hydraulik-Notdienst
  • Eigene Konfektionierung und Produktion von Hydraulikschlauchleitungen.
  • Wir sind Hydac-ServicePartner und liefern Ihnen sämtliche HYDAC-Produkte 
  • Lieferung von Bauteile sämtlicher Hersteller wie Parker, Mahle, Argo, BoschRexroth, Vickers, Sun Hydraulik,...
  • Reparaturen und Installationsservice
    für alles rund um die Hydraulik.
  • SchulungsCenter im eigenen Hause, qualifizieren Sie sich weiter mit unseren Hydraulikseminaren
    z.B. Grundlagen der Hydraulik,
    DGUV113-015 (BGR 237) - Befähigte Person Hydraulikschlauchleitungen

Ihre Ansprechpartner

erreichen Sie unter +49 70 31 / 49 94-0
Direktanfrage
* * * *
*
Felder mit * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.
Hydrobar-Newsletter
Haben Sie schon unseren
Newsletter abonniert?