Notfall-Rufnummer: 0700-49376227

Hydraulik Blasenspeicher
von Hydac, Rexroth, Olaer, Bosch, Parker, EPE, SAIP

Druckspeicher Hydac , Blasenspeicher, Kolbenspeicher, Membranspeicher
Hydraulik-Blasenspeicher bzw. Hydraulikspeicher sind hydropneumatische Speicher mit einer flexiblen Blase. Als Trennglied zwischen einem kompressiblen Gaspolster und der Betriebsflüssigkeit.

Die Hydraulik Blasenspeicher bestehen aus einem geschweißten oder geschmiedeten Druckbehälter, der Speicherblase sowie den Armaturen für den gas- und flüssigkeitsseitigen Anschluß.

Neben der Standardbauform sind auch Sonderbauformen für spezielle Einsatzfälle möglich, insbesondere für sehr hohe Entnahmegeschwindigkeiten (z.B. bis 100 l/s) und Drücke (z.B. bis 1.000 bar).

Unsere Techniker schlüsseln Ihnen sämtliche Blasenspeicher Fabrikate wie Olaer, Hydac, EPE, Bosch Rexroth, Parker, Leduc um, und liefern Ihnen kurzfristig und preiswert den passenden Druckspeicher.

Vorteile:
  • große Volumenströme möglich
  • niedrige Trägheit
  • kompakt
  • geringe Instandhaltungskosten
  • relativ günstig
  • hohe Frequenz möglich 

    Die HYDAC, Olaer, Bosch, Rexroth oder EPE Blasenspeicher können sowohl senkrecht, waagerecht als auch geneigt eingebaut werden.
    Für geneigte als auch senkrechte Einbaulage ist das Flüssigkeitsventil unten angeordnet.
    Nachstehend sind einige Anwendungsfälle aufgeführt, bei denen die angegebenen Einbaulagen zu beachten sind.

    Bevorzugte Einbaulagen
    Energiespeicherung: senkrecht,
    Pulsationsdämpfung: waagerecht bis senkrecht,
    Druckkonstanthaltung: waagerecht bis senkrecht,
    Volumenkompensation: senkrecht.

    Bei waagerechten und geneigten Einbaulagen reduziert sich allerdings das
    Nutzvolumen und der maximal zulässige Druckflüssigkeitsstrom.
 
Verträglichkeiten von Elastomeren in Blasenspeichern:

Der Blasenwerkstoff ist auf das jeweilige Betriebsmedium bzw. die Betriebstemperatur abzustimmen. Bei der Wahl des Elastomers ist zu berücksichtigen, dass unter ungünstigen Entnahmeverhältnissen
(hohes Druckverhältnis p2 /p0, schnelle Entnahmegeschwindigkeit) das Gas unter die zulässige Elastomertemperatur abkühlen kann. Dadurch können Kältebrüche entstehen.

Je nach Betriebsmedium und Einsatzfall sind unterschiedliche Elastomersorten verfügbar. Die individuell für jeden Einsatzfall ausgewählt werden müssen. Für genaue Informationen rufen Sie uns bitte an, oder entnehmen Sie die Informationen den Datenblättern.

Hand aufs Herz, wissen Sie, ob Sie alle Betreiberpflichten für Druckbehälter einhalten?
Nutzen sie jetzt unseren Hydraulik Druckspeicherservice für Membranspeicher, Blasenspeicher und Kolbenspeicher! 

Blasentausch sowie fachgerechte Stickstofffüllungen runden den Hydraulik-Service ab.
Unsere Techniker sind Sachkundige, bzw "befähigte Person" nach BetrSichV.


Wir übernehmen die komplette Wiederkehrende Prüfung incl. Abnahme der ZüS (TÜV) für Ihre Hydraulik Blasenspeicher sowie den Aus- und Einbau.
Hydac Standard Blasenspeicher ab Lager ( auch in Bosch Ausführung , Endung "B")

- SB330-1A1/112U-330A - SB330-6A1/112U-330A  - SB330-24A1/112U-330A
- SB330-2,5A1/112U-330A - SB330-10A1/112U-330A - SB330-32A1/112U-330A
- SB330-4A1/112U-330A  - SB330-13A1/112U-330A - SB330-50A1/112U-330A
- SB330-5A1/112U-330A - SB330-20A1/112U-330A

ASP Light online




Rechnen Sie jetzt mit dem ASPlight online!
(Wir übernehmen keinerlei Haftung für Ihre Berechnungen)

Laden Sie hier unserer Anfrageformular runter. Füllen Sie dann bitte alle Werte die Ihnen bekannt sind aus.

Senden Sie uns dann den Anfragebogen an Fax-Nr 07031/4994-90 oder per mail an verkauf@hydrobar.de

Bei Rückfragen setzen wir uns ungehend mit Ihnen in Verbindung


Download Hydraulik Druckspeicheranfrage
Download Befestigungskonsolen - Accuset
Download Stickstoff Füll-und Prüfvorrichtung
Hydraulik-Blasenspeicher Funktionsweise

Wie funktioniert ein Hydraulik Blasenspeicher?

(1) Der Speicher ist mit Stickstoff vorgefüllt. Das Trennglied (Kolben,Blase, Membran) verschließt den Flüssigkeitsanschluss.


(2) Der minimale Betriebsdruck soll höher liegen als der Gasfülldruck. Dies soll verhindern, dass das Trennglied nach jedem Entnahmevorgang am Flüssigkeitsanschluss aufschlägt. 

(3) Nach Erreichen des maximalen Betriebsdruckes steht das Nutzvolumen ΔV im Speicher zur Verfügung:

Wesentliche Kenngrößen sind:
  • Nennvolumen: 0,5 ... 450 l,
  • Zulässiger Betriebsüberdruck: bis 1.000 bar,
  • Standard-Elastomere: NBR, ECO, IIR, FKM (FPM),
  • Speicherkörper-Materialien: C-Stahl, nicht rostender Stahl, Aluminium.
     

Die Vorteile von Hydrobar:

  • Mobiler 24 h
    Vor-Ort-Hydraulik-Notdienst
  • Eigene Konfektionierung und Produktion von Hydraulikschlauchleitungen.
  • Wir sind Hydac-ServicePartner und liefern Ihnen sämtliche HYDAC-Produkte 
  • Lieferung von Bauteile sämtlicher Hersteller wie Parker, Mahle, Argo, BoschRexroth, Vickers, Sun Hydraulik,...
  • Reparaturen und Installationsservice
    für alles rund um die Hydraulik.
  • SchulungsCenter im eigenen Hause, qualifizieren Sie sich weiter mit unseren Hydraulikseminaren
    z.B. Grundlagen der Hydraulik,
    DGUV113-015 (BGR 237) - Befähigte Person Hydraulikschlauchleitungen

Ihre Ansprechpartner

erreichen Sie unter +49 70 31 / 49 94-0
Direktanfrage
* * * *
*
Felder mit * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.
Hydrobar-Newsletter
Haben Sie schon unseren
Newsletter abonniert?