Notfall-Rufnummer: 0700-49376227

Sicherheitstechnische Bewertung für
Hydraulik Druckspeicher Systeme

Sicherheitstechnische Bewertung für Hydraulik Druckspeicher Sicherheitstechnische Bewertung Ihrer Hydraulikschlauchleitung gemäß § 27 Abs. 3 in Verbindung mit § 15 BetrSichV

Am 01.Juni.2015 ist die neue Betriebssicherheitsverordnung in Kraft getreten und löst somit die alte ab.

Durch die Verordnung wird Ihnen als Betreiber vom Gesetzgeber die Verpflichtung übertragen, das Sicherheitsniveau Ihrer bestehenen Hydraulikanlagen festzustellen und eine Sicherheitstechnische Bewertung durch eine "befähigte Person" Ihres bestehenden Hydrauliksystems erstellen zu lassen.


Als neutraler und kompetenter Partner zum Thema Hydrauliksystem und Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) stehen wir Ihnen bei der Erstellung dieser Sicherheitstechnischen Bewertung (jetzt im Rahmen der Gefährdungsbeurteilung) gerne zur Seite.


Welche Konsequenzen ergeben sich für den Betreiber ?  Der bisher in Deutschland vorgeschriebene Sicherheitsstandard ist nicht mehr automatisch garantiert. Betreiber müssen sich im Rahmen ihrer Betriebsverantwortung über die Qualität der Geräte im Klaren sein. Zeitpunkt und Umfang der betriebsbegleitenden Prüfungen orientieren sich an der nachgewiesenen Qualität des Hydrauliksystems.

Die Vorteile von Hydrobar:

  • Mobiler 24 h
    Vor-Ort-Hydraulik-Notdienst
  • Eigene Konfektionierung und Produktion von Hydraulikschlauchleitungen.
  • Wir sind Hydac-ServicePartner und liefern Ihnen sämtliche HYDAC-Produkte 
  • Lieferung von Bauteile sämtlicher Hersteller wie Parker, Mahle, Argo, BoschRexroth, Vickers, Sun Hydraulik,...
  • Reparaturen und Installationsservice
    für alles rund um die Hydraulik.
  • SchulungsCenter im eigenen Hause, qualifizieren Sie sich weiter mit unseren Hydraulikseminaren
    z.B. Grundlagen der Hydraulik,
    DGUV113-015 (BGR 237) - Befähigte Person Hydraulikschlauchleitungen

Ihre Ansprechpartner

erreichen Sie unter +49 70 31 / 49 94-0
Direktanfrage
* * * *
*
Felder mit * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.
Hydrobar-Newsletter
Haben Sie schon unseren
Newsletter abonniert?